Anleitung: Truhe als Wohnzimmertisch

Truhe als Couchtisch

Einen geeigneten Wohnzimmertisch für die eigenen vier Wände zu finden ist oft nicht einfach. Entweder die Maße passen nicht, das Design gefällt nicht so recht oder der Preis ist einfach viel zu hoch. Nachfolgend möchte ich ihnen eine kurze Anleitung zur Gestaltung ihres eigenen individuellen Truhen Wohnzimmertisch geben.

Truhe als Couchtisch
Alte Truhe mit Glasplatte zum Couchtisch verwandelt

Anleitung Truhentisch

Ziffer eins aus Holz

Finde eine passende Truhe

Das Herzstück deines individuellen Truhentisches ist eine Truhe. Wichtigste Voraussetzung ist, dass es sich bei der Truhe um eine Flachdeckeltruhe handelt. Das bedeutet, dass der Deckel der Truhe abgeflacht ist. Dadurch können später auch Gegenstände auf der Truhe abgestellt werden. Beim Design kommt es einzig und alleine auf ihren persönlichen Geschmack an. Manche Leute wollen gerne ein Möbelstück mit einer besonderen Geschichte. Die Truhe sollte hierbei „gebraucht“ aussehen. Macken, Kratzer und Absplitterungen im Holz sind oftmals sogar erwünscht. Dann werden sie am besten bei einem Antiquitätenhändler oder mit etwas Glück auch auf dem Flohmarkt fündig.
Andere wollen kein „dreckiges“ / gebrauchtes Möbelstück in ihrem Wohnzimmer haben. Auch die Suche nach Truhen auf Flohmärkten kann unter Umständen langwierig und mühsam sein. Schauen sie doch einfach mal in unserer Truhen- Übersicht nach. Vielleicht finden sie dort ihre passende Truhe für den individuellen Couchtisch.

 

Ziffer zwei aus Holz

Glasplatte anfertigen lassen

Lassen sie sich eine individuelle Glasplatte in der Größe der Truhenoberfläche anfertigen. Messen sie hierzu die Kanten des Truhendeckels aus. Anschließend können sie das Glas individuell in einer Glaserei vor Ort oder auch online anfertigen lassen.
Besonders geeignet ist ein normales Klarglas als Oberfläche. Dies hat den Vorteil, dass die Truhe als „Highlight“ besonders gut zur Geltung kommt. Weiterhin ist dies relativ günstig. Eine Oberfläche von 70 cm x 50 cm ist in einigen Onlineshops für etwas mehr als 20 Euro zu haben. Preise vergleichen lohnt sich.

Achtung: Achten sie unbedingt darauf, dass die Kanten vom Glas geschliffen und poliert sind! Dadurch können sie die Glasplatte gefahrlos als Tischplatte für ihre Truhe verwenden.

 

Ziffer drei aus Holz

Möbelpuffer verwenden

Die Montage von transparenten Möbelpuffern / Schutzpuffern dient zum Schutz der Glasplatte. Zum einen verhindern Möbelpuffer ein verrutschen der Glasplatte auf der Truhe. Andererseits sorgen sie dafür, dass keine Kratzer an der Auflagefläche der Glasplatte entstehen.
Kleben sie mindestens einen Schutzpuffer an jede Ecke. Je nach Bauart der Truhe können auch mehr Schutzpuffer von Nöten sein. Überprüfen sie wo die Glasplatte auf der Truhe aufliegt und versehen sie die Stelle mit einem Schutzpuffer.

Achten sie darauf transparente Möbelpuffer zu verwenden, da diese sehr unauffällig wirken.

Ich habe mit diesen Möbelpuffern (transparent & selbstklebend)* sehr gute Erfahrung gemacht. Sie haben bei mir wunderbar auf der Truhe gehalten. Ein weiterer Vorteil von diesen Schutzpuffern ist, dass diese in Verschiedenen größen erhältlich sind. Für mich haben die Möbelpuffer in der Größe Ø 11,1 mm, Höhe: 5,0 mm am besten gepasst.

 

Fazit

Einen individuellen, einzigartigen Truhentisch selbst zu gestalten ist nicht schwer. Die Glasplatte bietet den Vorteil, dass man eine ebene Fläche hat. Dort kann man Flaschen oder Gläser problemlos abstellen. Auch die Reinigung dieser Fläche ist ganz einfach. Einziger Nachteil ist, dass die Truhe nur noch sehr eingeschränkt als Stauraum zur Verfügung steht. Als Entschädigung erhält man jedoch einen sehr modernen und einzigartigen Truhentisch.

Feedback

Dir hat die Inspiration gefallen und du hast deinen eigenen Truhentisch gebaut? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir ein Bild von deinem Truhentisch an info(ät)*truhe-kaufen.de sendet. Mit deinem Einverständis würde ich gerne dein Bild hier veröffentlichen und eine Truhentisch Galerie eröffnen. Dadurch könnten wir andere Leute noch besser Inspirieren und ermutigen selbst aktiv zu werden einen Truhentisch zu bauen.

*(ät) durch @ ersetzten